Pressestimmen

Quelle: Saar-Heimat, www.saar-heimat.de

Gut beraten in Sachen Hauskauf und Verkauf - Interview mit Björn Becker

Oberthal · Aktuelles

St. Wendel

 

2014 wurde mit der Immobilienbewertung Becker in St.Wendel ein weiteres Unternehmen der Immobilienbranche gegründet. Saar-Heimat hat sich mit dem Gründer und Inhaber des Unternehmens unterhalten.

 

Saar-Heimat: Herr Becker, Immobilienmakler sind mittlerweile selbst in unserer ländlichen Region in großer Zahl zu finden. Warum haben Sie sich dennoch dazu entschlossen ein weiteres Unternehmen zu gründen?

 

Björn Becker: Ich bin bereits seit 2006 in der Immobilienbranche tätig. In den vergangenen Jahren hat sich sehr viel in diesem Bereich verändert, kurz gesagt die Immobilienbranche ist komplexer geworden. Die Energieeinsparverordnung beispielsweise hat viele Veränderungen für private und gewerbliche Verkäufer von Immobilien mit sich gebracht. Heute wissen viele unserer Kunden noch immer nicht, dass beim Verkauf einer Immobilie die Vorlage eines Energieausweises gesetzlich festgeschrieben ist. Ich habe mir irgendwann überlegt, dass es sinnvoll wäre den Laien über diese Dinge aufzuklären, da man beim Verkauf oder Kauf einer Immobilie viele teure Fehler machen kann.

 

Saar-Heimat: Was hat dies mit ihrem eigentlichen Schwerpunkt zu tun. Ihr Unternehmen heißt ja nicht umsonst „Immobilienbewertung“ Becker, oder?

Björn Becker: Das ist richtig. Auch die Bewertung von Immobilien war ein Teil der Beratung. Woher soll ein Laie, der vielleicht einmal in seinem Leben eine Immobilie kauft oder verkauft wissen, was seine oder die Immobilie für die er sich interessiert wert ist. Schon bei meinem damaligen Arbeitgeber habe ich mich mit der Thematik der Immobilienbewertung und der Erstellung von Gutachten befasst. Damals habe ich das aber firmenintern getan, bis ich mir irgendwann überlegt habe, dass der Kaufinteressent oder Verkäufer einer Immobilie vielleicht auch ein Interesse daran hat, wie der Verkehrswert seiner Immobilie einzuschätzen ist.

 

Saar-Heimat: Sie bieten also Wertgutachten für Immobilien an?

Björn Becker: Ja, genau. Unsere Hauptdienstleistung ist die Erstellung von Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB. Dabei handelt es sich um Gutachten wie sie z.B. auch von Gerichten bei Zwangsversteigerungsverfahren, Scheidungsauseinandersetzungen oder Erbschaftsangelegenheiten herangezogen werden. Aus meiner Sicht wurde die Bewertung jedoch bisher in privaten Veräußerungsgeschäften vernachlässigt. Aus diesem Grund bieten wir für Interessierte Privatkunden auch sog. Kurzgutachten an, welche für den Privatkunden eine zuverlässige Orientierung bieten.

 

Saar-Heimat: Und was kosten diese Dienstleistungen?

Björn Becker: Ein Kurzgutachten ist je nach Aufwand zwischen 350 € und 450 € (zzgl. Mehrwertsteuer) zu bekommen. Für ein Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB berechnen wir zwischen 800 € und 1200 € (zzgl. Mehrwertsteuer) für bebaute Grundstücke erhältlich. 

 

Saar-Heimat: Wie läuft die Erstellung eines solchen Gutachtens ab?

Björn Becker: Zunächst findet gemeinsam mit dem Auftraggeber ein Ortstermin ab, bei dem die Immobilie im wahrsten Sinne begutachtet wird. Anschließend setze ich mich mit den gewonnenen Daten auseinander und erstelle das Gutachten. Nach Fertigstellung des Gutachtens erfolgt noch ein Abschlussgespräch mit dem Auftraggeber. Hierbei präsentiere ich die gewonnenen Erkenntnisse und das Ergebnis meiner Bewertung.

 

Saar-Heimat: Wer beauftragt Sie?

Björn Becker: Im privaten Bereich gehören zu unseren Auftraggebern z.B. Verkäufer von Immobilien, welche vor Beginn der Verkaufsbemühungen eine Orientierung in Sachen Preis erhalten möchten. Auch Kaufinteressenten, welche sich für eine konkrete Immobilie interessieren, sichern sich oftmals durch eine Bewertung ab. Viele unserer Kunden lassen die Bewertung aber auch zur Klärung der eigenen Vermögensverhältnisse oder für die Nachlassregelung und den Fall einer Erbschaft erstellen.

 

Saar-Heimat: Verkaufen Sie auf Wunsch auch Immobilien?

Björn Becker: Ich habe ja bereits erklärt, dass ich ursprünglich als Makler tätig war. Ich habe meine Wurzeln auch nicht verloren. Wenn ein Kunde im Rahmen einer Bewertung den Wunsch äußert, dass wir uns auch um die Veräußerung seiner Immobilie kümmern sollen, so arbeite ich mit zahlreichen Maklern zusammen denen ich vertraue. Wenn der Kunde es wünscht, werde ich aber auch selbst tätig.

 

Immobilienbewertung Becker

Kettelerstraße 2a

66606 St.Wendel

 

Zum Immobilienbewertung Becker-Team gehört neben Inhaber Björn Becker auch Jens Luther, welcher 2015 als Immobilienmakler zum Unternehmen gestoßen ist.